„Ohne das Wissen um eine richtige Ernährung ist es kaum möglich,
sich einer guten Gesundheit zu erfreuen“

Sun Si Mao (berühmter Arzt der Tang-Dynastie, 618-707 n. Chr.)

Mehrmals am Tag greifen wir nach etwas Essbarem, um uns zu beruhigen, aufzumuntern, zu entspannen, Energie zu gewinnen, Hunger zu stillen oder Genuss zu erleben. Nichts tun wir so regelmäßig wie uns mit Nahrung zu versorgen. Und dennoch fällt es den meisten von uns schwer einzusehen, das persönliches Wohlbefinden, gesunde Ernährung und Bewegung eng zusammenhängen. Das Wissen um den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit veranlasst uns nur selten unser Verhalten zu ändern.

Gesunde Ernährung sollte daher nicht zu einer komplizierten Wissenschaft werden, die im Alltag nur schwer durchführbar ist und in Stress ausartet. Essen soll Genuss sein, Essen soll Spaß machen und Essen soll das Wohlbefinden fördern. Mit einer individuellen und nachhaltigen Ernährungsumstellung sowie einem dazupassenden Bewegungsprogramm kann man das erreichen.